Aktuelles/

Jetzt mitreden in der EU – bis 8. September 2019

2019-08-15T17:41:26+00:00 15. August 2019|Allgemein, Internationalisierung, Politik, Sichtbarkeit|

Die EU-Kommission hat eine öffentliche Konsultation zum nächsten EU-Forschungs- und Innovationsprogramm Horizont Europa (2021-2027) eingeleitet. Dies ist deswegen für die Kultur- und Kreativwirtschaft so interessant, weil es das erste Mal (!) im Forschungsrahmenprogramm klare Bereitschaft gibt, die Kultur- und Kreativwirtschaft zu fördern. Das betrifft insbesondere das sogenannte Cluster „CULTURE, CREATIVITY AND INCLUSIVE SOCIETY“. Insgesamt stehen [...]

Kommentare deaktiviert für Jetzt mitreden in der EU – bis 8. September 2019

KULTUR wählt DEMOKRATIE

2019-08-15T16:45:04+00:00 15. August 2019|Allgemein, Politik|

Die Kraft von Kunst und Kultur nutzen!Für die Demokratie ein Zeichen setzen!Demokratische Werte erfahrbar machen!Die Kampagne beinhaltet keine Erklärung, sondern lädt dazu ein, sich über demokratische Werte auszutauschen und sich dazu zu bekennen.Sie lebt vom Mitmachen! Tragt den Slogan K U L T U R wählt D E M O K R A T I E in [...]

Kommentare deaktiviert für KULTUR wählt DEMOKRATIE

Jahreskonferenz der Kultur- und Kreativwirtschaft in Deutschland

2019-08-15T16:46:27+00:00 15. August 2019|Allgemein, Netzwerke|

Der Umgang mit den Herausforderungen unserer Zeit – seien sie wirtschaftlicher, politischer oder gesellschaftlicher Art – erfordert neue Kompetenzen und vor allen Dingen die Fähigkeit zu fachbereichsübergreifender Zusammenarbeit. Zusammengefasst als „Kernkompetenz Kreativität“ hat die Kultur- und Kreativwirtschaft damit die besten Voraussetzungen, eine neue Schlüsselbranche zu werden. Nicht nur in den urbanen Zentren, sondern auch auf [...]

Kommentare deaktiviert für Jahreskonferenz der Kultur- und Kreativwirtschaft in Deutschland

Urbane Dörfer

2019-08-12T16:36:12+00:00 12. August 2019|Allgemein, Studien|

Eine Studie des Berlin-Instituts für Bevölkerung & Entwicklung und des gemeinnützigen Think & Do Tanks Neuland21 Bislang zeigt sich in vielen entlegenen Landstrichen Ostdeutschlands das gleiche Bild: Dörfer und Kleinstädte erleben einen schleichenden Bevölkerungsschwund und die Bevölkerung altert stark. Doch es tut sich etwas: Auf sogenannten Meetups, in Coworking Spaces und Berliner Hinterhöfen planen Städter, wie sie ihren Traum vom [...]

Kommentare deaktiviert für Urbane Dörfer

ZUSAMMEN – ARBEITEN, GESTALTEN, DENKEN

2019-08-11T15:18:38+00:00 11. August 2019|Allgemein, Netzwerke, Projekte, Sichtbarkeit|

Die zweite KREATIVES SACHSEN BetaKonferenz findet dieses Jahr im LOFFT – Das Theater in Leipzig statt. Unser Projekt KREATIVES SACHSEN lädt alle herzlich ein zum Netzwerken, Lernen und Inspirieren. In verschiedenen Panels, Workshops und Präsentationen widmen wir uns den Themen ZUSAMMEN – ARBEITEN, GESTALTEN, DENKEN. Gemeinsam blicken wir über den Tellerrand und zelebrieren die Kunst der Kooperation.WANN? 25. Oktober [...]

Kommentare deaktiviert für ZUSAMMEN – ARBEITEN, GESTALTEN, DENKEN

KREATIVES CHEMNITZ SOMMERFEST UND KRACH PREISVERLEIHUNG

2019-08-15T16:48:25+00:00 11. August 2019|Allgemein, Netzwerke, Sichtbarkeit|

Kreatives Chemnitz feiert Sommerfest, weiht die neuen Räume im Kreativhof „Die Stadtwirtschaft“ ein und kürt die GewinnerInnen der 2. Runde des Förderprogramms Kreativraum Chemnitz. WANN? 23. August 2019 ///  18.00 UhrWO? Kreativhof „Die Stadtwirtschaft“ ///  Jakobstraße 46,  09130 ChemnitzKreatives Chemnitz feiert das traditionelle Sommerfest dieses Jahr in den neuen Räumlichkeiten im Kreativhof „Die Stadtwirtschaft“. Dort wird dann auch die [...]

Kommentare deaktiviert für KREATIVES CHEMNITZ SOMMERFEST UND KRACH PREISVERLEIHUNG

Wahlprüfsteine Landtagswahl Sachsen 2019

2019-08-11T15:11:09+00:00 24. Juli 2019|Allgemein, Politik, Stellungnahmen|

Was tun die Parteien für die Kultur- und Kreativwirtschaft in Sachsen in der kommenden Legislaturperiode?Der Landesverband der Kultur- und Kreativwirtschaft Sachsen hat nachgefragt und die aktuell im Landtag vertretenen Parteien (inklusive der FDP) zur schriftlichen Beantwortung der folgenden Wahlprüfsteine gebeten. # Mit welchen landespolitischen Maßnahmen soll die Kultur- und Kreativwirtschaft in Sachsen gefördert und weiterentwickelt werden?# [...]

Kommentare deaktiviert für Wahlprüfsteine Landtagswahl Sachsen 2019

Sächsische Kreativwirtschaft im Herzen von Paris

2019-05-28T12:21:37+00:00 24. Mai 2019|Allgemein, Netzwerke, Projekte, Sichtbarkeit|

Wir präsentieren unseren ersten Messegemeinschaftsstand in Kooperation mit dem Projekt "GRASSI FOR FRIENDS" des Freundeskreis GRASSI Museum für Angewandte Kunst e.V. in Paris. Diese Premiere ist vom 23. bis 26.05.2019 auf der RÉVÉLATIONS – BIENNALE INTERNATIONALE MÉTIERS D’ART & CRÉATION“ im Pariser Grand Palais zu bewundern. Der Landesverband für Kultur- und Kreativwirtschaft Sachsen e.V. ist [...]

Kommentare deaktiviert für Sächsische Kreativwirtschaft im Herzen von Paris

ZWEI JAHRE KREATIVES SACHSEN

2019-05-15T16:36:08+00:00 15. Mai 2019|Allgemein|

KREATIVES SACHSEN – Zwei Jahre Kreativwirtschaftsförderung im Freistaat. Das sächsische Zentrum für Kultur- und Kreativwirtschaft feiert in diesem Jahr sein zweijähriges Bestehen.Wirtschaftsminister Martin Dulig und Kunstministerin Dr. Eva-Maria Stange stellen in diesem Rahmen den Zweiten Kultur- und Kreativwirtschaftsbericht für Sachsen vor und laden gemeinsam mit KREATIVES SACHSEN ein. WANN? 27.06.2019 /// 16.00 Uhr WO? Kunsthalle /// [...]

Kommentare deaktiviert für ZWEI JAHRE KREATIVES SACHSEN

Stellungnahme des Leipziger Kulturrats zur Sächsischen Erklärung der Vielen

2019-05-06T14:25:35+00:00 6. Mai 2019|Allgemein, Stellungnahmen|

In den letzten Tagen wurde die „Sächsische Erklärung der Vielen“ veröffentlicht. Sie reiht sich ein in eine lange Liste vergleichbarer Erklärungen, mit der sich Kulturschaffende für den Schutz demokratischer Werte und Grundrechte wie der Meinungs-, Kunst- und Pressefreiheit, der Religionsfreiheit sowie des Rechts auf Asyl stark machen.Der Leipziger Kulturrat spricht sich für eine Auseinandersetzung mit [...]

Kommentare deaktiviert für Stellungnahme des Leipziger Kulturrats zur Sächsischen Erklärung der Vielen