Der Lan­desver­band der Kul­tur- und Kreativwirtschaft Sach­sen e.V. ist ein Branchen­ver­band und set­zt sich für die Sicht­barkeit, Förderung und Ver­net­zung der zwölf Teil­branchen der säch­sis­chen Kul­tur- und Kreativwirtschaft ein. Er will die vorhan­de­nen Struk­turen und Wertschöp­fungs­ket­ten der einzel­nen Branchen sicht­bar machen, Leis­tun­gen der Akteure kom­mu­nizieren und seinen Mit­gliedern konkrete Unter­stützung bieten. Er ver­stärkt die (inter­diszi­plinäre) Ver­net­zung sowohl mit regionalen Ver­bän­den als auch mit poli­tis­chen Mul­ti­p­lika­torenIn­nen, den Trans­fer von kreativem Know-how zu Unternehmen und öffentlichen Institutionen.

Seit sein­er Grün­dung am 23. Juli 2015 wird der Lan­desver­band der Kul­tur- und Kreativwirtschaft Sach­sen e.V. durch die Branchen­ver­bände in Chem­nitz, Dres­den, und Leipzig vertreten.

Kreatives Chemnitz

Der Branchen­ver­band der Kul­tur- und Kreativwirtschaft Chem­nitz und Umge­bung e.V. wurde 2013 gegrün­det. Wir möcht­en gern das kreative Poten­tial, was in dieser Stadt steckt, sicht­bar machen. Die Kreativ­en sind diejeni­gen, die mit inno­v­a­tiv­en Ideen und kreativ­en Pro­jek­ten eine Menge zur Stadt­gestal­tung und Stad­ten­twick­lung beitra­gen. Viele Akteure ken­nt man schon, wenn man nicht mit Scheuk­lap­pen unter­wegs ist. Allerd­ings ist uns auch aufge­fall­en, dass es regelmäßig zu kleinen Über­raschun­gen kommt – da gibt es plöt­zlich ein kleines Label, von dem man nur ganz zufäl­lig erfährt, oder ein hiesiger Design­er wird für den Bun­des­de­sign­preis nominiert und kein­er bekommt es mit. Und genau da liegt ein­er unser­er Ansätze. Wir möcht­en euch die Möglichkeit geben, eure kreativ­en Leis­tun­gen zu kom­mu­nizieren und somit inter­diszi­plinäre Ver­net­zung zu ermöglichen, aber auch zur Sicht­barkeit für diejeni­gen beitra­gen, die diese Leis­tun­gen in Anspruch nehmen möcht­en. Zum anderen möcht­en wir als Net­zw­erk fungieren, dass Neuigkeit­en aus der Branche auf­greift und diese als Mul­ti­p­lika­tor streut. Ziel ist es, der Branche region­al und über­re­gion­al die Aufmerk­samkeit zu geben, die sie tat­säch­lich ver­di­ent. Es ist nicht neu, dass die Kreativ­en und die von ihnen aus­ge­hen­den Inno­va­tio­nen entschei­dend für das ökonomis­che Wach­s­tum von Regio­nen sind. Dem sollte sich auch Chem­nitz nicht ver­schließen. Außer­dem tra­gen sie entschei­dend zu einem lebendi­gen und abwech­slungsre­ichen Stadt­geschehen bei.

Weit­er­hin benöti­gen Kreativwirtschaf­tende, zeit­genös­sis­che Kün­stler und Kul­tur­an­bi­eter gewisse Rah­menbe­din­gun­gen, damit sie sich frei ent­fal­ten kön­nen. Wir möcht­en, dass diese Rah­menbe­din­gun­gen gemein­sam mit euch entwick­elt, gestal­tet und dann in die Tat umset­zt wer­den. Hierzu gehört auch die Ei­gen­in­teressen unser­er Mit­glieder gegenüber Poli­tik und Ver­wal­tung wirk­sam vertreten zu können.

Kreatives Chem­nitz wird durch Lars Fass­mann im Lan­desver­band der Kul­tur- und Kreativwirtschaft Sach­sen e.V. vertreten.

Wir gestalten Dresden

Wir gestalten Dresden

Der Branchen­ver­band der Dres­d­ner Kul­tur- und Kreativwirtschaft Wir gestal­ten Dres­den hat sich im Jahre 2012 gegrün­det. In enger Koop­er­a­tion sowohl mit den Akteuren der Kul­tur- und Kreativwirtschaft als auch mit der Lan­deshaupt­stadt Dres­den selb­st, will der Ver­band die vorhan­dene Struk­turen der Branche sicht­bar machen und das öffentliche Ver­ständ­nis für die Leis­tun­gen und Wertschöp­fungs­ket­ten der Kul­tur- und Kreativwirtschaft in Dres­den festigen.

Konkrete Hil­fe bietet Wir gestal­ten Dres­den den Akteuren durch konkrete Einzel­ber­atun­gen oder Infor­ma­tionsver­anstal­tun­gen. In vielfälti­gen Koop­er­a­tionsver­anstal­tun­gen wer­den außer­dem Net­zw­erke aufge­baut, Best-Prac­tice-Beispiele aufgezeigt und Lösungsmöglichkeit­en formuliert.

Ein großes Anliegen ist es außer­dem, die Arbeits­be­din­gun­gen der Kul­tur- und Kreativschaf­fend­en zu verbessern, zu der auch die Gewährleis­tung bezahlbaren Raumes, etwa in Form durch Unter­stützung von Cowork­ing Spaces und Zwis­chen­nutzungsmod­ellen, gehört. Einen ersten Meilen­stein haben wir hier u.a. mit der Kreativraum­förderung durch die Stadt Dres­den erreicht.

Darüber hin­aus ver­ste­ht sich Wir gestal­ten Dres­den als Inter­essen­vertre­tung der Akteure der Kul­tur- und Kreativwirschaft Dres­dens und kom­mu­niziert die entsprechen­den Bedarfe an die poli­tis­chen Entschei­dungsträgerIn­nen weiter.

Wir gestal­ten Dres­den wird durch Mar­tin Fiedler im Lan­desver­band der Kul­tur- und Kreativwirtschaft Sach­sen e.V. vertreten.

Kreatives Leipzig

Der Ver­ein Krea­ti­ves Leip­zig e.V. wurde im Som­mer 2010 von Selb­stän­di­gen und Un­ter­neh­men der Leip­zi­ger Krea­tiv­wirt­schaft gegrün­det, um die Viel­zahl von Akteu­ren zu ver­net­zen, ihnen ein gemein­sa­mes Sprach­rohr zu geben und mit gemein­sa­men Kräf­ten an der Stär­kung des Krea­tiv­stand­orts Leip­zig zu arbeiten.

Der Ver­ein fördert Ver­net­zung und Aus­tausch, um Syn­er­gien zu erzeu­gen und Koope­ra­tion zu ver­ein­fa­chen und anzu­re­gen. Der Ver­ein fun­giert ehren­amt­lich und unabhängig.

Krea­ti­ves Leip­zig e.V. ver­tritt die Krea­tiv­wirt­schaft der Stadt­re­gion Leip­zig in der Öffent­lich­keit, nimmt aktiv an den Ver­än­de­run­gen der gesell­schaft­li­chen Struk­tu­ren und des Arbeits­mark­tes teil­zu­neh­men und gestal­tet diese nach­hal­tig mit.

Kreatives Leipzig wird durch Michael Berninger im Lan­desver­band der Kul­tur- und Kreativwirtschaft Sach­sen e.V. vertreten.