Arbeit­sräume der Zukun­ft ist ein Pro­jek­tes des Lan­desver­ban­des der Kul­tur- und Kreativwirtschaft Sach­sen e.V., welch­es die Kreativorte in Mit­teldeutsch­land recher­chiert und mith­il­fe der entste­hen­den dig­i­tal­en Vis­itenkarten die Poten­ziale dieser Orte aufgezeigt und Inter­essierte mit Eigen­tümerIn­nen ver­net­zt. Neben den Poten­zialob­jek­ten wer­den zusät­zlich bere­its beste­hende Kreativorte der Region vorgestellt, Pro­jek­te, die Räume durch Kun­st, Kul­tur- und Kreativwirtschaft bere­its belebt und nutzbar gemacht haben. Dabei wird über die dahin­ter­ste­hen­den Orte und MacherIn­nen informiert, um bere­its erfol­gre­iche Pro­jek­te und Wege zur Pro­jek­tum­set­zung und ‑finanzierung aufzuzeigen. Mit dem Pro­jekt steigern wir die Sicht­barkeit der (Frei)Räume und ermöglichen neue Koop­er­a­tions- und Ver­net­zungs­for­men, um die Attrak­tiv­ität der Region als Lebens- und Arbeits­stan­dort auch für andere Branchen zu stärken.

weitere Informationen zu den Kreativorten Mitteldeutschland:

www.kreativorte-mitteldeutschland.de

Weitere Informationen zum Projekt Arbeitsräume der Zukunft:

www.lvkkwsachsen.de/arbeitsraeume-der-zukunft

Ansprechpartnerin

Lisa Barthels (lisa.barthels@lvkwsachsen.de)

 

Gefördert wird das Pro­jekt “Arbeit­sräume der Zukun­ft” durch:

Förderlogos

 

Bil­drechte: Mörs­berg­er & Naf­fin / Schacht Dölitz