Der let­zte Monat des InduC­CI-Pro­jek­tes ist ange­brochen. Bere­its vor dem Jahreswech­sel war ein Großteil unseres Arbeitspaketes zum The­ma “Influ­enc­ing region­al strate­gic frames for fos­ter­ing CCI in indus­tri­al regions” abgeschlossen. Im fol­gen­den find­en Sie eine Über­sicht über die let­zten Projektschritte: 

Transna­tionale und Regionale Strate­giepa­piere 

Während einige Projektpartner:innen ihre regionalen KKW Strate­giepa­piere bere­its im alten Jahr wichti­gen Entscheidungsträger:innen der jew­eili­gen Region vorstell­ten, hat­ten andere diese Auf­gabe in 2022 noch vor sich. In dem Zusam­men­hang wurde auch das von uns umge­set­zte transna­tionale KKW Strate­giepa­pi­er “Wis­dom of Place” von Christof Schreck­en­berg (Cre­ative Tide, Köln) am 07.03.2022 im Rah­men eines virtuellen Meet­ings präsen­tiert. Die ein­ge­lade­nen Gäste, wichtige Entscheidungsträger:innen aus der Region, hat­ten nach ein­er Kurzvorstel­lung der 14 Empfehlun­gen zur Förderung der Kul­tur-und Kreativwirtschaft in Indus­tri­ere­gio­nen auf europäis­ch­er Ebene die Möglichkeit, Fra­gen zu stellen und mit uns ins Gespräch zu kom­men. Wir freuen uns, dass die Inhalte des Strate­giepa­piers Res­o­nanz find­en und in den jew­eili­gen regionalen Insti­tu­tio­nen offiziell berück­sichtigt wer­den. Die regionalen KKW Strate­giepa­piere sowie das transna­tionale KKW Strate­giepa­pi­er wer­den auf der “InduC­CI” Web­site als “Out­put Doc­u­ment” ver­füg­bar sein. 

Coverpage “Wisdom of Place - Policy Manual To Promote Cultural And Creative Industries As A Site-Specific Driver of Change in Central European Industrial Regions”

Cov­er­page “Wis­dom of Place — Pol­i­cy Man­u­al To Pro­mote Cul­tur­al And Cre­ative Indus­tries As A Site-Spe­cif­ic Dri­ver of Change in Cen­tral Euro­pean Indus­tri­al Regions”

e‑Toolbox

Um die Ergeb­nisse aus mehr als zwei Jahren InduC­CI sicht­bar zu machen, haben wir in den ver­gan­genen sechs Monat­en eine Tool­box entwick­elt. Diese ste­ht inter­essierten Nutzer:innen nun als finale Ver­sion zur Ver­fü­gung. Sie fasst Ansätze zusam­men, wie man Kul­tur- und Kreativwirtschaft mit Indus­trie und Gesellschaft in Indus­tri­ere­gio­nen zusam­men­brin­gen kann. Wir haben Pro­jek­tergeb­nisse prax­is­nah auf­bere­it­et. In der E‑toolbox sind Beste Prax­is Steck­briefe aus den InduC­CI Regio­nen, als auch Tips zum Erstellen eines Kom­pe­ten­z­train­ings für Ver­wal­tungsangestellte zum The­ma Kul­tur- und Kreativwirtschaft zusam­mengestellt und For­mate aus der Kreativwirtschaft berück­sichtigt. Klick­en Sie sich gern in der e‑Toolbox durch!

Screen­shot: InduC­CI E‑toolbox

Abschlusskon­ferenz in Belgien

Am 24.03. find­et die hybride Abschlusskon­ferenz des “InduCCI”-Projektes “More than colour into grey” statt. Unter dem Namen “The Role of Cul­tur­al and Cre­ative Econ­o­my in Trans­form­ing Indus­tri­al Regions” find­en Video­präsen­ta­tio­nen, span­nende Podi­ums­ge­spräche und Keynotes mit den InduC­CI Pro­jek­t­part­nern, als auch Tami War­shavs­ki, Bernd Fes­el, Fab­rizio Panoz­zo, Jana Bělo­houbková, Michal Hlad­ky und anderen inter­na­tionalen Gästen statt. 

Die zen­tralen Learn­ings des InduC­CI Pro­jek­tes wer­den auch virtuell einem bre­it­en Pub­likum zur Ver­fü­gung gestellt. Für das Pro­gramm & die Anmel­dung geht es hier ent­lang.

MArte Live Con­test Festival

Wir möcht­en Sie auf eine Auss­chrei­bung im Rah­men des EU-Pro­gramms Cre­ative Europe hin­weisen. Auf­strebende Künstler:innen unter 35 Jahren kön­nen sich noch bis zum 31.03.2022 beim MArte­Live Europe Pro­gramm für Online und Livestream Audi­tions bewer­ben. Das Wet­tbe­werbs-Fes­ti­val gibt auf­streben­den, europäis­chen Künstler:innen die Möglichkeit, ihr Tal­ent zu präsen­tieren, Preise zu gewin­nen und sich mit anderen Künstler:innen und hochkaräti­gen Fach­leuten zu ver­net­zen. Die Teilnehmer:innen wer­den von ein­er qual­i­fizierten Jury und dem Pub­likum bew­ertet. Wir freuen uns, wenn Sie diese Auss­chrei­bung in Ihrem Net­zw­erk teilen. Mehr Infor­ma­tio­nen find­en Sie unter anderem hier und hier

Wir möcht­en uns bei Ihnen ver­ab­schieden und danken Ihnen, dass Sie uns und dem “InduCCI”-Projekt gefol­gt sind. 

Links:

InduC­CI bei Face­book
InduC­CI Web­site

InduC­CI ist ein Inter­reg CE Pro­jekt und wird gefördert durch:

Interreg Logo