Interreg InduCCI Projekt

Der Lan­desver­band der Kul­tur- und Kreativwirtschaft Sach­sen e.V. ist seit dem 01.04.2019 Pro­jek­t­part­ner im EU-Inter­reg Pro­jekt mit dem Namen InduC­CI. Aus­gewählte Regio­nen in Deutsch­land, Polen, Ital­ien, Öster­re­ich, Bel­gien, Tschechien, Ital­ien und Slowe­nien haben sich zusam­mengeschlossen, um mit Hil­fe der Kul­tur- und Kreativwirtschaft ihre ehe­mals flo­ri­eren­den Indus­tri­eräume in Mit­teleu­ropa im neuen Licht erstrahlen zu lassen.

#CCI ist die Antwort!
InduC­CI fördert die Kul­tur- und Kreativwirtschaft (CCI) als wichtige trans­for­ma­tive Kraft für Wirtschaft und Gesellschaft in nicht-metropolen Industriegebieten.

#Bring Far­ben für Indus­tri­ere­gio­nen!
Durch Sen­si­bil­isierung, strate­gis­che Arbeit und gezielte Pilotak­tio­nen erhöht InduC­CI die Kapaz­itäten des öffentlichen und pri­vat­en Sektors.

#Kreativ­ität freien Lauf lassen!
InduC­CI öffnet die öffentlichen Ver­wal­tun­gen für die spez­i­fis­chen Bedürfnisse der CCI.

#Gemein­sam Werte schaf­fen!
CCI prof­i­tiert von Wer­beak­tio­nen und einem verbesserten Umfeld. Tra­di­tionelle Branchen ver­net­zen sich mit der CCI und prof­i­tieren von inno­v­a­tiv­en und kreativ­en Inputs.

Der Lan­desver­band hat sich in diesem Pro­jekt zur Auf­gabe gemacht als wis­senschaftlich­er Part­ner zu fungieren. Die Haup­tauf­gabe im ersten und zweit­en Pro­jek­t­jahr ist es daher gemein­sam mit den Pro­jek­t­part­nern die regionalen Strate­gien bezüglich Kul­tur- und Kreativwirtschaft zu kon­so­li­dieren. Darüber hin­aus ist ein EU-Pol­i­cy Paper “Kul­tur- und Kreativwirtschaft Poli­tik in Europa” erar­beit­et wor­den, welch­es die bish­eri­gen Instru­mente der Europäis­chen Union für die Kul­tur- und Kreativwirtschaft zusammenfasst.

Um das Know How bezüglich Kul­tur- und Kreativwirtschaft sowie dessen Bedarf und Poten­ziale in die Ver­wal­tung zu trans­ferieren wird vom Pro­jek­t­part­ner Chem­nitzer Wirtschafts­förderungs- und Entwick­lungs­ge­sellschaft mbH (CWE) ein Ver­wal­tungstrain­ing umge­set­zt (voraus­sichtlich April 2021). Beglei­t­end für dieses Train­ing hat unser Pro­jek­t­team im Lan­desver­band ein E‑Learning Tool konzip­iert und umge­set­zt. Die spielerisch aufgear­beit­eten Lern­in­halte sollen Nutzer:innen die Möglichkeit geben sich über die regionale Kul­tur- und Kreativwirtschaft zu informieren. Hier gehts zum Kurs (aktuell nur in Englisch verfügbar).

Im zweit­en und drit­ten Pro­jek­t­jahr wer­den prak­tis­che Ansätze in Form von Pilot­pro­jek­ten in den Part­nerre­gio­nen umge­set­zt. In Chem­nitz wird in Koop­er­a­tion mit dem Chem­nitzer Vere­in Klub Soli­taer e.V. die FUNKEN Akademie / Labor 2025 entste­hen. Dort trifft sich Kun­st und Tech­nolo­gie ganz direkt und vor Ort in Chem­nitzer Tech­nolo­gie­in­sti­tuten, um gemein­sam an Inno­va­tio­nen zu arbeit­en. Außer­dem wird in Koop­er­a­tion mit KREATIVES SACHSEN und Marx­Maid im Rah­men der Werkschau 2021 in Chem­nitz ein “Schauf­fen­ster” (Ausstel­lung) für die viel­seit­i­gen Pro­duk­te der Kul­tur- und Kreativwirtschaft von Chem­nitz und Umland in die Gesellschaft strahlt (mit finanzieller Unter­stützung der Kul­turs­tiftung des Freis­taates Sach­sen und der Stadt Chemnitz). 

Mehr Infor­ma­tio­nen in den regelmäßi­gen News­flash:
News­flash #1 vom 19.09.2019
News­flash #2 vom 27.02.2020
News­flash #3 vom 15.09.2020
News­flash #4 vom 05.03.2021

und all­ge­mein unter www.interreg-central.eu/inducci 

Weitere Projektpartner in Europa

- Chem­nitzer Wirtschafts­förderungs- und Entwick­lungs­ge­sellschaft mbH (CWE, Ger­many)
- Cre­ative Region Linz & Upper Aus­tria GmbH (CREARE, Aus­tria)
- Mikrore­gion Sokolov-východ (MSV, Czech Repub­lic)
- Agenc­ja Roz­wo­ju Region­al­ne­ga S.A.w Biel­sku-Bialej (ARRSA, Poland)
- Cam­era di Com­mer­cio Indus­tria Arti­giana­to Agri­coltura Pado­va (CCIAA Pado­va, Italy)
- BSC, Poslovno pod­porni cen­ter d.o.o., Kranj (BSC Kranj, Slove­nia)
- Ste­bo vzw Onderneme nd voor de samen­lev­ing (STEBO, Belgium)

Kontakt 

Lan­desver­band der Kul­tur- und Kreativwirtschaft Sach­sen e.V.
Pro­jekt InduC­CI
Zieten­straße 2a
09130 Chem­nitz

Ansprechpartnerinnen

Katrin Weber (katrin.weber@creative-saxony.org)

Tina Duarte

Tina Duarte (tina.duarte.monje@creative-saxony.org)

gefördert wir dieses Pro­jekt durch:

Interreg Logo