Bis zu 50.000 Euro Preis­geld für kreative Ideen für Ver­anstal­tun­gen unter Corona-Bedingungen!

Der Wet­tbe­werb „Denkzeit Event“ richtet sich an die säch­sis­che Ver­anstal­tungs­branche und unter­stützt inno­v­a­tive Vorhaben oder Konzepte für Event-For­mate unter Corona-Bedingungen.

Der Freis­taat Sach­sen stellt dafür auf Beschluss des Säch­sis­chen Land­tages ca. 1,5 Mil­lio­nen Euro zur Ver­fü­gung. Die besten Ideen, die aus der Krise her­aus geboren wer­den, wer­den prämiert und erhal­ten ein Preis­geld zwis­chen 1.000 und 50.000 Euro für die Umset­zung dieser Vorhaben. Die Durch­führung des Wet­tbe­werbs erfol­gt im Auf­trag des Säch­sis­chen Staatsmin­is­teri­ums für Kul­tur und Touris­mus durch den Lan­des­touris­musver­band Sach­sen in Koop­er­a­tion mit unserem Pro­jekt KREATIVES SACHSEN.

Eine Bewer­bung ist ab sofort und bis zum 21. August 2020 unter ltv-sachsen.de/denkzeit möglich.

Weit­ere Infor­ma­tio­nen zum Wet­tbe­werb, Teil­nah­me­berech­ti­gung und Jury sind auf der Pro­jek­tweb­seite KREATIVES SACHSEN einsehbar!