Abge­sagte Messen, Fes­ti­vals und Konz­erte: Die Kul­tur- und Kreativwirtschaft ist schon jet­zt wirtschaftlich von der Aus­bre­itung des Coro­n­avirus betroffen.

Aus­fal­lver­sicherun­gen greifen entwed­er nicht bei höher­er Gewalt oder nehmen schlichtweg aktuell keine Ver­sicherungs­fälle an. Nicht nur Ver­anstal­ter sind betrof­fen, son­dern auch Agen­turen und zahlre­iche Freiberu­flerIn­nen, die im weitesten Sinne im Messe- und Event­geschäft tätig sind.

Bitte gebt uns deshalb Rück­mel­dung, falls Ihr auf­grund der Aus­bre­itung des Viruses

  • Aufträge ver­liert
  • Umsatzein­bußen habt
  • ihr Euch wegen Absagen nicht wie geplant an Messen oder Fes­ti­vals für die Akquise von Aufträ­gen beteili­gen könnt.

Die Umfrage dauert nicht länger als 4 Minuten.

Wir geben die Rück­mel­dung (selb­stver­ständlich anonymisiert) an die Kol­legin­nen im Säch­sis­chen Staatsmin­is­teri­um für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr weiter.