Wir präsen­tieren unseren ersten Messege­mein­schafts­stand in Koop­er­a­tion mit dem Pro­jekt “GRASSI FOR FRIENDS” des Fre­un­deskreis GRASSI Muse­um für Ange­wandte Kun­st e.V. in Paris. Diese Pre­miere ist vom 23. bis 26.05.2019 auf der RÉVÉLATIONS – BIENNALE INTERNATIONALE MÉTIERS D’ART & CRÉATION“ im Paris­er Grand Palais zu bewundern. 

Der Lan­desver­band für Kul­tur- und Kreativwirtschaft Sach­sen e.V. ist stolz die Anerken­nung als Net­zw­erk der Säch­sis­chen Wirtschaft, gemäß der Mit­tel­stand­srichtlin­ie (Messen/ Außen­wirtschaft), durch die SAB erhal­ten zu haben. In Koop­er­a­tion mit dem Fre­un­deskreis GRASSI Muse­um für Ange­wandte Kun­st e.V. kon­nte so der Gemein­schafts­stand auf der RÉVÉALTION 2019 in Paris umge­set­zt werden.

Das Pro­jekt „GRASSI FOR FRIENDS“ bietet außergewöhn­lichen zeit­genös­sis­chen Objektkünstlern/innen aus dem Freis­taat Sach­sen die Möglichkeit, sich unter dem Label „GRASSI FOR FRIENDS“ inter­na­tion­al zu präsen­tieren und dadurch Kon­tak­te und Geschäfts­beziehun­gen zu Samm­lern, Gale­rien und Museen herzustellen.

Diese Kün­st­lerin­nen wur­den für die Präsen­ta­tion auf der RÉVÉLATIONS 2019 in Paris aus­gewählt, weil sie in ihren Arbeit­en vom Handw­erk aus­ge­hend beson­ders kreativ und inno­v­a­tiv ihren eigen­ständi­gen kün­st­lerischen Aus­druck find­en:

Elke Sada —  Keramik und Malerei (Leipzig)
Kristi­na Rothe — Papi­er (Leipzig)
Sarah Pschorn — Mixed Media (Leipzig)
Anke Hen­ning — Tex­tilschmuck (Dres­den)
Lydia Hirte — Papier­schmuck (Dres­den)

Alle Fotos: Fre­un­deskreis GRASSI Muse­um für Ange­wandte Kun­st e.V.