Inno­v­a­tive Impulse, des­ig­naffine Szene und urbaner Leben­sraum: Vom 20. bis 22 Okto­ber wird Leipzig zum Design-Hotspot. Fokus der 13. Aus­gabe liegt vor allem auf den Nach­wuchs­de­signer­In­nen. Über 200 Akteure präsen­tieren ihre indi­vidu­ellen Pro­duk­te in Sach­sens Mess­es­tadt. In ins­ge­samt 14 Sälen gibt es neben Produkt‑, Mode‑, Grafik- und Indus­triedesign ein hochw­er­tiges Rah­men­pro­gramm mit Fash­ion­show, Grafik-Kon­ferenz „POSITIONS“ u.v.m.

Wir sind Partner

Auch die­ses Jahr wer­den wir mit den drei städtis­chen säch­si­schen Bran­chen­ver­bänden der Kul­tur– und Krea­tiv­wirt­schaft Krea­ti­ves Chem­nitz, Wir gestal­ten Dres­den, Krea­ti­ves Leip­zig und unseren Kol­legIn­nen von Kreativwirtschaft-Sach­sen-Anhalt e.V.  auf der Messe ver­tre­ten sein. Sie fin­den uns vom 20. bis 22. Okto­ber in der Glas­halle (Ebene 1) der Leip­zi­ger Messe.

Die Messe bietet wie immer Raum für Aus­tausch mit Experten, zahlre­iche Kon­tak­t­möglichkeit­en zu poten­ziellen Geschäftspart­nern oder Begeg­nun­gen mit kreativ­en Ausstellern.

Außer­dem find­et das 1. Busi­ness Speed Dat­ing der Design­ers’ Open am Fre­itag ab 14.00 Uhr statt. Unter dem Slo­gan »Gestal­ter trifft Mach­er« begeg­nen sich beim ersten Busi­ness Speed Dat­ing 15 Kreative und 15 Vertreter der klas­sis­chen Wirtschaft. Die Kreativ­en haben jew­eils sechs Minuten Zeit, ihr Gegenüber von der eige­nen Idee zu überzeu­gen, bevor gewech­selt wird. Organ­isiert wird das Busi­ness Speed Dat­ing von der IHK zu Leipzig, der Handw­erk­skam­mer zu Leipzig und den Branchen­net­zw­erken Kreatives Leipzig e.V. und Kreatives Sach­sen.

Weit­ere Infor­ma­tio­nen zu den einzel­nen Ver­anstal­tun­gen und das gesamte Pro­gramm gibt es hier.