Der Lan­desver­band der Kul­tur- und Kreativwirtschaft Sach­sen e.V. und das kreativzentrum.saar laden im Rah­men der Leipziger Buchmesse gemein­same zum Net­zw­erken zwis­chen saar­ländis­chen und säch­sis­chen Kul­tur- und Kreativschaf­fend­en ein.

 

Im Vor­feld der Blauen Stunde, bei der der Kul­tus­min­is­ter des Saar­lan­des tra­di­tionell zum Sek­temp­fang an den Gemein­schafts­stand des Saar­lan­des ein­lädt, kom­men Kreative aus bei­den Bun­deslän­dern zusam­men, um sich auszu­tauschen und zu ver­net­zen. Im Anschluss find­et eine Führung des Börsen­vere­in des deutschen Buch­han­dels Sach­sen, Sach­sen-Anhalt, Thürin­gen zu aus­gewählten Unternehmen aus Sach­sen statt.

 

Zeit­plan:

  • 15:00 Check-in
  • 15:15 Begrüßung
  • 15:30 Speed Dating
  • 16:00 Freies Net­zw­erken und Führung zu aus­gewählten Unternehmen
  • 17:00 Uhr Blaue Stunde

 

Die Ver­anstal­tung ist kosten­frei. Um eine Voran­mel­dung über das  Anmelde­for­mu­lar oder per E‑Mail an  wird aus organ­isatorischen Grün­den gebeten.

 

Die Ver­anstal­tung ist eine Koop­er­a­tion des Lan­desver­band der Kul­tur- und Kreativwirtschaft Sach­sen e.V. und des kreativzentrum.saar und find­et im Rah­men des Gemein­schafts­standes des Saar­lan­des mit der Unter­stützung des saar­ländis­chen Min­is­teri­ums für Bil­dung und Kul­tur und des Min­is­teri­ums für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr statt.