Projekt KLT

KreativLandTransfer stärkt bundesweit kultur- und kreativwirtschaftliche Projekte in ländlichen Räumen. Ziel ist es, Beste-Praxis-Projekte und Einrichtungen der Kultur- und Kreativwirtschaft in ländlichen Räumen sichtbar zu machen und Transferangebote für neu zu entwickelnde Projekte und Einrichtungen zu schaffen. Im Ergebnis entstehen neben den Transferkonzepten auch ein virtueller Lernraum, der das Wissen und die Praxiserfahrungen der PartnerInnen bündelt.

weitere Informationen zu KreativLandTransfer:

www.kreativlandtransfer.de
www.facebook.de/kreativlandtransfer
www.instagram.com/kreativlandtransfer

Kontakt

Landesverband der Kultur- und Kreativwirtschaft Sachsen e.V.
Projekt KreativLandTransfer
Kraftwerk Mitte 7
01067 Dresden

Ansprechpartnerinnen

Katrin Kappenberger

Projektleitung: Katrin Kappenberger (katrin.kappenberger@kreativlandtransfer.de)

Katharina Pintz

Öffentlichkeitsarbeit: Katharina Pintz (katharina.pintz@kreativlandtransfer.de)

Das Projekt KreativLandTransfer wird gefördert durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages. Das Sächsische Staatsministerium für Regionalentwicklung (SMR) unterstützt das Projekt im Rahmen der Zukunftsinitiative simul+