Home/Brancheninfos
Brancheninfos 2019-09-30T14:03:35+00:00

10.000 Unternehmen, 40.000 Beschäftigte – das ist die Kultur- und Kreativwirtschaft in Sachsen.

Zur Kultur- und Kreativwirtschaft zählen:

Definition

Unter dem Begriff Kultur- und Kreativwirtschaft sind Kultur- und Kreativunternehmen erfasst, die überwiegend erwerbswirtschaftlich orientiert sind und sich mit der Schaffung, Produktion, Verteilung und/oder medialen Verbreitung von kulturellen/ kreativen Gütern und Dienstleistungen befassen. Der verbindende Kern jeder kultur- und kreativwirtschaftlichen Aktivität ist der schöpferische Akt von künstlerischen, literarischen, kulturellen, musischen, architektonischen oder kreativen Inhalten, Werken, Produkten, Produktionen oder Dienstleistungen. Alle schöpferischen Akte, gleichgültig ob als Unikat, Liveaufführung, serielle bzw. digitale Produktion oder Dienstleistung, zählen dazu.

Wirtschaftsministerkonferenz 2009

Studien zur Kultur- und Kreativwirtschaft in Sachsen

# Zweiter Kultur- und Kreativwirtschaftsbericht für Sachsen, hrsg. vom Sächsischen Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr in Abstimmung mit dem Sächsischen Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst, 2019. 

# Zwischenbericht zum Zweiten Kulturwirtschaftsbericht, hrsg. vom Sächsischen Staatsministerium für Wirtschaft und Arbeit in Abstimmung mit dem Sächsischen Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst, 2018.

Erster Kulturwirtschaftsbericht für den Freistaat Sachsen 2008, erstellt von der Arbeitsgemeinschaft Kulturwirtschaft Sachsen, hrsg. vom Sächsischen Staatsministerium für Wirtschaft und Arbeit in Abstimmung mit dem Sächsischen Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst.

# Landesarbeitsgemeinschaft der Industrie- und Handelskammern im Freistaat Sachsen (Hrsg.): Branchenbericht Kultur- und Kreativwirtschaft in Sachen. Auswertung einer Befragung der Sächsischen Industrie- und Handelskammern von Mitgliedsunternehmen aus dem Bereich der Kultur- und Kreativwirtschaft Ende 2014, 2015.

# Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung: Die sächsische Kultur- und Kreativwirtschaft als Arbeitgeber, 2013.