Home/Allgemein, Netzwerke, Projekte, Sichtbarkeit/Sächsische Kreativwirtschaft im Herzen von Paris

Sächsische Kreativwirtschaft im Herzen von Paris

Wir präsentieren unseren ersten Messegemeinschaftsstand in Kooperation mit dem Projekt „GRASSI FOR FRIENDS“ des Freundeskreis GRASSI Museum für Angewandte Kunst e.V. in Paris. Diese Premiere ist vom 23. bis 26.05.2019 auf der RÉVÉLATIONS – BIENNALE INTERNATIONALE MÉTIERS D’ART & CRÉATION“ im Pariser Grand Palais zu bewundern.

Der Landesverband für Kultur- und Kreativwirtschaft Sachsen e.V. ist stolz die Anerkennung als Netzwerk der Sächsischen Wirtschaft, gemäß der Mittelstandsrichtlinie (Messen/ Außenwirtschaft), durch die SAB erhalten zu haben. In Kooperation mit dem Freundeskreis GRASSI Museum für Angewandte Kunst e.V. konnte so der Gemeinschaftsstand auf der RÉVÉALTION 2019 in Paris umgesetzt werden.

Das Projekt „GRASSI FOR FRIENDS“ bietet außergewöhnlichen zeitgenössischen Objektkünstlern/innen aus dem Freistaat Sachsen die Möglichkeit, sich unter dem Label „GRASSI FOR FRIENDS“ international zu präsentieren und dadurch Kontakte und Geschäftsbeziehungen zu Sammlern, Galerien und Museen herzustellen.

Diese Künstlerinnen wurden für die Präsentation auf der RÉVÉLATIONS 2019 in Paris ausgewählt, weil sie in ihren Arbeiten vom Handwerk ausgehend besonders kreativ und innovativ ihren eigenständigen künstlerischen Ausdruck finden:

Elke Sada –  Keramik und Malerei (Leipzig)
Kristina Rothe – Papier (Leipzig)
Sarah Pschorn – Mixed Media (Leipzig)
Anke Henning – Textilschmuck (Dresden)
Lydia Hirte – Papierschmuck (Dresden)

Alle Fotos: Freundeskreis GRASSI Museum für Angewandte Kunst e.V.

2019-05-28T12:21:37+00:00 24. Mai 2019|Allgemein, Netzwerke, Projekte, Sichtbarkeit|Kommentare deaktiviert für Sächsische Kreativwirtschaft im Herzen von Paris